210509_FSPD_PHT03.JPG
    
210509_FSPD_PHT04.JPG
    
210509_FSPD_PHT02.JPG
    
210509_FSPD_PHT06.JPG
    
210509_FSPD_PHT01.JPG
    
210509_FSPD_PHT11.JPG
    
210509_FSPD_PHT09.JPG
    
210509_FSPD_PHT10.JPG
    
210509_FSPD_PHT07.JPG
    
210509_FSPD_PHT08.JPG
    
210509_FSPD_PHT05.JPG
    
210509_FSPD_PHT12.JPG
    
210509_FSPD_PHT13.JPG
    
210509_FSPD_PHT14.JPG
    
210509_FBER_PHT058.jpg
    
210509_FBER_PHT059.jpg
    
210509_FBER_PHT025.jpg
    
210509_FBER_PHT046.jpg
    
210509_FBER_PHT060.jpg
    
210509_FBER_PHT043.jpg
    
210509_FBER_PHT026.jpg
    
210509_FBER_PHT088.jpg
    
210509_FBER_PHT068.jpg
    
210509_FBER_PHT082.jpg
    
210509_FBER_PHT103.jpg
    
210509_FBER_PHT105.jpg
    
210508_FBER_PHT031.jpg
    
210508_FBER_PHT032.jpg
    
210507_FAA_PHT031.jpg
    
210507_FAA_PHT030.jpg
    
210507_FAA_PHT047.jpg
    
210507_FAA_PHT036.jpg
    
210507_FAA_PHT041.jpg
    
210507_FAA_PHT054.jpg
    
210507_FAA_PHT038.jpg
    
210507_FAA_PHT050.jpg
    
210507_FAA_PHT033.jpg
    
210507_FAA_PHT046.jpg
    
210507_FAA_PHT037.jpg
    
210507_FAA_PHT032.jpg
    
210507_FAA_PHT058.jpg
    
210507_FAA_PHT063.jpg
    
210507_FAA_PHT060.jpg
    
210507_FAA_PHT059.jpg
    
210507_FAA_PHT062.jpg
    
210507_FAA_PHT057.jpg
    
210507_FAA_PHT064.jpg
    
210507_FAA_PHT061.jpg
    
210507_FAA_PHT067.jpg
    
210507_FAA_PHT069.jpg
    
 
Bundesparteitag der SPD
Der Generalsekretaer der SPD Lars Klingbeil eroeffnet den digitalen Bundesparteitages der SPD in Berlin, 09.05.2021. Auf dem ersten digitalen Bundesparteitag in der Geschichte der SPD soll Olaf Scholz als Kanzlerkandidat bestaetigt sowie das Wahlprogramm fuer die Bundestagswahl beschlossen werden. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Bundesparteitag der SPD
Der Generalsekretaer der SPD Lars Klingbeil eroeffnet den digitalen Bundesparteitages der SPD in Berlin, 09.05.2021. Auf dem ersten digitalen Bundesparteitag in der Geschichte der SPD soll Olaf Scholz als Kanzlerkandidat bestaetigt sowie das Wahlprogramm fuer die Bundestagswahl beschlossen werden. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Bundesparteitag der SPD
Der Generalsekretaer der SPD eroeffnet den digitalen Bundesparteitages der SPD in Berlin, 09.05.2021. Auf dem ersten digitalen Bundesparteitag in der Geschichte der SPD soll Olaf Scholz als Kanzlerkandidat bestaetigt sowie das Wahlprogramm fuer die Bundestagswahl beschlossen werden. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Bundesparteitag der SPD
Der Generalsekretaer der SPD Lars Klingbeil eroeffnet den digitalen Bundesparteitages der SPD in Berlin, 09.05.2021. Auf dem ersten digitalen Bundesparteitag in der Geschichte der SPD soll Olaf Scholz als Kanzlerkandidat bestaetigt sowie das Wahlprogramm fuer die Bundestagswahl beschlossen werden. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Bundesparteitag der SPD
Der Generalsekretaer der SPD eroeffnet den digitalen Bundesparteitages der SPD in Berlin, 09.05.2021. Auf dem ersten digitalen Bundesparteitag in der Geschichte der SPD soll Olaf Scholz als Kanzlerkandidat bestaetigt sowie das Wahlprogramm fuer die Bundestagswahl beschlossen werden. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Bundesparteitag der SPD
Die SPD - Parteivorsitzenden Saskia Ecken und Norbert Walter-Borjans eroeffnen den digitalen Bundesparteitag der SPD in Berlin, 09.05.2021. Auf dem ersten digitalen Bundesparteitag in der Geschichte der SPD soll Olaf Scholz als Kanzlerkandidat bestaetigt sowie das Wahlprogramm fuer die Bundestagswahl beschlossen werden. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Bundesparteitag der SPD
Der SPD - Parteivorsitzende Norbert Walter-Borjans spricht auf dem digitalen Bundesparteitag der SPD in Berlin, 09.05.2021. Auf dem ersten digitalen Bundesparteitag in der Geschichte der SPD soll Olaf Scholz als Kanzlerkandidat bestaetigt sowie das Wahlprogramm fuer die Bundestagswahl beschlossen werden. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Bundesparteitag der SPD
Die SPD - Parteivorsitzende Saskia Ecken spricht auf dem digitalen Bundesparteitag der SPD in Berlin, 09.05.2021. Auf dem ersten digitalen Bundesparteitag in der Geschichte der SPD soll Olaf Scholz als Kanzlerkandidat bestaetigt sowie das Wahlprogramm fuer die Bundestagswahl beschlossen werden. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Bundesparteitag der SPD
Die SPD - Parteivorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans und der Generalsekretaer der SPD Lars Klingbeil eroeffnen den digitalen Bundesparteitag der SPD in Berlin, 09.05.2021. Auf dem ersten digitalen Bundesparteitag in der Geschichte der SPD soll Olaf Scholz als Kanzlerkandidat bestaetigt sowie das Wahlprogramm fuer die Bundestagswahl beschlossen werden. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Bundesparteitag der SPD
Die SPD - Parteivorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans eroeffnen den digitalen Bundesparteitag der SPD in Berlin, 09.05.2021. Auf dem ersten digitalen Bundesparteitag in der Geschichte der SPD soll Olaf Scholz als Kanzlerkandidat bestaetigt sowie das Wahlprogramm fuer die Bundestagswahl beschlossen werden. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Bundesparteitag der SPD
Der Generalsekretaer der SPD Lars Klingbeil eroeffnet den digitalen Bundesparteitages der SPD in Berlin, 09.05.2021. Auf dem ersten digitalen Bundesparteitag in der Geschichte der SPD soll Olaf Scholz als Kanzlerkandidat bestaetigt sowie das Wahlprogramm fuer die Bundestagswahl beschlossen werden. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Bundesparteitag der SPD
Der SPD - Parteivorsitzende Norbert Walter-Borjans spricht auf dem digitalen Bundesparteitag der SPD in Berlin, 09.05.2021. Auf dem ersten digitalen Bundesparteitag in der Geschichte der SPD soll Olaf Scholz als Kanzlerkandidat bestaetigt sowie das Wahlprogramm fuer die Bundestagswahl beschlossen werden. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Bundesparteitag der SPD
Die SPD - Parteivorsitzenden Saskia Ecken und Norbert Walter-Borjans eroeffnen den digitalen Bundesparteitag der SPD in Berlin, 09.05.2021. Auf dem ersten digitalen Bundesparteitag in der Geschichte der SPD soll Olaf Scholz als Kanzlerkandidat bestaetigt sowie das Wahlprogramm fuer die Bundestagswahl beschlossen werden. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Bundesparteitag der SPD
Die SPD - Parteivorsitzende Saskia Ecken spricht auf dem digitalen Bundesparteitag der SPD in Berlin, 09.05.2021. Auf dem ersten digitalen Bundesparteitag in der Geschichte der SPD soll Olaf Scholz als Kanzlerkandidat bestaetigt sowie das Wahlprogramm fuer die Bundestagswahl beschlossen werden. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Bundesparteitag der SPD
Norbert Walter-Borjans, Bundesvorsitzender der SPD, aufgenommen um Rahmen des digitalen Bundesparteitages der SPD in Berlin, 09.05.2021. Auf dem ersten digitalen Bundesparteitag in der Geschichte der SPD soll Olaf Scholz als Kanzlerkandidat bestaetigt sowie das Wahlprogramm fuer die Bundestagswahl beschlossen werden. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Bundesparteitag der SPD
Rolf Muetzenich, SPD Fraktionsvorsitzender, aufgenommen um Rahmen des digitalen Bundesparteitages der SPD in Berlin, 09.05.2021. Auf dem ersten digitalen Bundesparteitag in der Geschichte der SPD soll Olaf Scholz als Kanzlerkandidat bestaetigt sowie das Wahlprogramm fuer die Bundestagswahl beschlossen werden. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Bundesparteitag der SPD
Vorbereitungen im Rahmen des digitalen Bundesparteitages der SPD in Berlin, 09.05.2021. Auf dem ersten digitalen Bundesparteitag in der Geschichte der SPD soll Olaf Scholz als Kanzlerkandidat bestaetigt sowie das Wahlprogramm fuer die Bundestagswahl beschlossen werden. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Bundesparteitag der SPD
Digitaler Bundesparteitages der SPD in Berlin, 09.05.2021. Auf dem ersten digitalen Bundesparteitag in der Geschichte der SPD soll Olaf Scholz als Kanzlerkandidat bestaetigt sowie das Wahlprogramm fuer die Bundestagswahl beschlossen werden. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Bundesparteitag der SPD
(L-R) Lars Klingbeil, Generalsekretaer der SPD, Rolf Muetzenich, SPD Fraktionsvorsitzender, Norbert Walter-Borjans, Bundesvorsitzender der SPD, und Saskia Esken, Bundesvorsitzender der SPD, aufgenommen um Rahmen des digitalen Bundesparteitages der SPD in Berlin, 09.05.2021. Auf dem ersten digitalen Bundesparteitag in der Geschichte der SPD soll Olaf Scholz als Kanzlerkandidat bestaetigt sowie das Wahlprogramm fuer die Bundestagswahl beschlossen werden. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Bundesparteitag der SPD
Niels Annen, Staatsminister im Auswaertigen Amt, aufgenommen im Rahmen des digitalen Bundesparteitages der SPD in Berlin, 09.05.2021. Auf dem ersten digitalen Bundesparteitag in der Geschichte der SPD soll Olaf Scholz als Kanzlerkandidat bestaetigt sowie das Wahlprogramm fuer die Bundestagswahl beschlossen werden. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Bundesparteitag der SPD
Vorbereitungen im Rahmen des digitalen Bundesparteitages der SPD in Berlin, 09.05.2021. Auf dem ersten digitalen Bundesparteitag in der Geschichte der SPD soll Olaf Scholz als Kanzlerkandidat bestaetigt sowie das Wahlprogramm fuer die Bundestagswahl beschlossen werden. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Bundesparteitag der SPD
Lars Klingbeil, Generalsekretaer der SPD, aufgenommen im Rahmen des digitalen Bundesparteitages der SPD in Berlin, 09.05.2021. Auf dem ersten digitalen Bundesparteitag in der Geschichte der SPD soll Olaf Scholz als Kanzlerkandidat bestaetigt sowie das Wahlprogramm fuer die Bundestagswahl beschlossen werden. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Bundesparteitag der SPD
Saskia Esken, Bundesvorsitzender der SPD, aufgenommen im Rahmen des digitalen Bundesparteitages der SPD in Berlin, 09.05.2021. Auf dem ersten digitalen Bundesparteitag in der Geschichte der SPD soll Olaf Scholz als Kanzlerkandidat bestaetigt sowie das Wahlprogramm fuer die Bundestagswahl beschlossen werden. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Bundesparteitag der SPD
(L-R) Lars Klingbeil, Generalsekretaer der SPD, Rolf Muetzenich, SPD Fraktionsvorsitzender, Norbert Walter-Borjans, Bundesvorsitzender der SPD, und Saskia Esken, Bundesvorsitzender der SPD, aufgenommen im Rahmen des digitalen Bundesparteitages der SPD in Berlin, 09.05.2021. Auf dem ersten digitalen Bundesparteitag in der Geschichte der SPD soll Olaf Scholz als Kanzlerkandidat bestaetigt sowie das Wahlprogramm fuer die Bundestagswahl beschlossen werden. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Bundesparteitag der SPD
Norbert Walter-Borjans, Bundesvorsitzender der SPD, aufgenommen im Rahmen des digitalen Bundesparteitages der SPD in Berlin, 09.05.2021. Auf dem ersten digitalen Bundesparteitag in der Geschichte der SPD soll Olaf Scholz als Kanzlerkandidat bestaetigt sowie das Wahlprogramm fuer die Bundestagswahl beschlossen werden. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Bundesparteitag der SPD
Digitalen Bundesparteitag der SPD in Berlin, 09.05.2021. Auf dem ersten digitalen Bundesparteitag in der Geschichte der SPD soll Olaf Scholz als Kanzlerkandidat bestaetigt sowie das Wahlprogramm fuer die Bundestagswahl beschlossen werden. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Probe zum SPD-Bundesparteitag
Olaf Scholz, Kanzlerkandidat der SPD, aufgenommen im Rahmen der Probe zum Bundesparteitag der SPD in Berlin, 08.05.2021. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Probe zum SPD-Bundesparteitag
(L-R) Olaf Scholz, Kanzlerkandidat der SPD, Norbert Walter-Borjans, Bundesvorsitzender der SPD, und Saskia Esken, Bundesvorsitzender der SPD, aufgenommen im Rahmen der Probe zum Bundesparteitag der SPD in Berlin, 08.05.2021. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Nadia Murad
Nadia Murad, Menschenrechtsaktivistin und Friedensnobelpreistraegerin, spricht mit Anwaerterinnen und Anwaertern im Rahmen der Einweihung des Kollegs 'Frauen, Frieden, Sicherheit' an der Auswaertigen Akademie in Berlin, 07.05.2021. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Nadia Murad
Nadia Murad, Menschenrechtsaktivistin und Friedensnobelpreistraegerin, spricht mit Anwaerterinnen und Anwaertern im Rahmen der Einweihung des Kollegs 'Frauen, Frieden, Sicherheit' an der Auswaertigen Akademie in Berlin, 07.05.2021. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Heiko Maas trifft Nadia Murad
Heiko Maas (R), Bundesaussenminister, und Nadia Murad (L), Menschenrechtsaktivistin und Friedensnobelpreistraegerin, aufgenommen im Rahmen eines gemeinsamen Gespraeches in der Villa Borsig am Rande der Einweihung des Kollegs 'Frauen, Frieden, Sicherheit' an der Auswaertigen Akademie in Berlin, 07.05.2021. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Heiko Maas trifft Nadia Murad
Heiko Maas (R), Bundesaussenminister, und Nadia Murad (L), Menschenrechtsaktivistin und Friedensnobelpreistraegerin, aufgenommen im Rahmen eines gemeinsamen Gespraeches in der Villa Borsig am Rande der Einweihung des Kollegs 'Frauen, Frieden, Sicherheit' an der Auswaertigen Akademie in Berlin, 07.05.2021. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Heiko Maas trifft Nadia Murad
Heiko Maas (R), Bundesaussenminister, und Nadia Murad (L), Menschenrechtsaktivistin und Friedensnobelpreistraegerin, aufgenommen im Rahmen eines gemeinsamen Gespraeches in der Villa Borsig am Rande der Einweihung des Kollegs 'Frauen, Frieden, Sicherheit' an der Auswaertigen Akademie in Berlin, 07.05.2021. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Heiko Maas trifft Nadia Murad
Heiko Maas (L), Bundesaussenminister, und Nadia Murad (R), Menschenrechtsaktivistin und Friedensnobelpreistraegerin, aufgenommen im Rahmen eines gemeinsamen Gespraeches in der Villa Borsig am Rande der Einweihung des Kollegs 'Frauen, Frieden, Sicherheit' an der Auswaertigen Akademie in Berlin, 07.05.2021. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Heiko Maas trifft Nadia Murad
Heiko Maas (R), Bundesaussenminister, und Nadia Murad (L), Menschenrechtsaktivistin und Friedensnobelpreistraegerin, aufgenommen im Rahmen eines gemeinsamen Gespraeches in der Villa Borsig am Rande der Einweihung des Kollegs 'Frauen, Frieden, Sicherheit' an der Auswaertigen Akademie in Berlin, 07.05.2021. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Heiko Maas trifft Nadia Murad
Heiko Maas (R), Bundesaussenminister, und Nadia Murad (L), Menschenrechtsaktivistin und Friedensnobelpreistraegerin, aufgenommen im Rahmen eines gemeinsamen Gespraeches in der Villa Borsig am Rande der Einweihung des Kollegs 'Frauen, Frieden, Sicherheit' an der Auswaertigen Akademie in Berlin, 07.05.2021. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Heiko Maas
Heiko Maas, Bundesaussenminister, aufgenommen vor der Einweihung des Kollegs 'Frauen, Frieden, Sicherheit' an der Auswaertigen Akademie in Berlin, 07.05.2021. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Heiko Maas trifft Nadia Murad
Heiko Maas (R), Bundesaussenminister, und Nadia Murad (L), Menschenrechtsaktivistin und Friedensnobelpreistraegerin, aufgenommen im Rahmen eines gemeinsamen Gespraeches in der Villa Borsig am Rande der Einweihung des Kollegs 'Frauen, Frieden, Sicherheit' an der Auswaertigen Akademie in Berlin, 07.05.2021. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Heiko Maas trifft Nadia Murad
Heiko Maas (R), Bundesaussenminister, und Nadia Murad (L), Menschenrechtsaktivistin und Friedensnobelpreistraegerin, aufgenommen im Rahmen eines gemeinsamen Gespraeches in der Villa Borsig am Rande der Einweihung des Kollegs 'Frauen, Frieden, Sicherheit' an der Auswaertigen Akademie in Berlin, 07.05.2021. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Heiko Maas
Heiko Maas, Bundesaussenminister, aufgenommen vor der Einweihung des Kollegs 'Frauen, Frieden, Sicherheit' an der Auswaertigen Akademie in Berlin, 07.05.2021. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Einweihung des Kollegs 'Frauen, Frieden, Sicherheit'
(L-R) Nadia Murad, Menschenrechtsaktivistin und Friedensnobelpreistraegerin, und Heiko Maas, Bundesaussenminister, aufgenommen im Rahmen der Einweihung des Kollegs 'Frauen, Frieden, Sicherheit' an der Auswaertigen Akademie in Berlin, 07.05.2021. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Einweihung des Kollegs 'Frauen, Frieden, Sicherheit'
(L-R) Nadia Murad, Menschenrechtsaktivistin und Friedensnobelpreistraegerin, und Heiko Maas, Bundesaussenminister, aufgenommen im Rahmen der Einweihung des Kollegs 'Frauen, Frieden, Sicherheit' an der Auswaertigen Akademie in Berlin, 07.05.2021. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Einweihung des Kollegs 'Frauen, Frieden, Sicherheit'
(L-R) Nadia Murad, Menschenrechtsaktivistin und Friedensnobelpreistraegerin, und Heiko Maas, Bundesaussenminister, aufgenommen im Rahmen der Einweihung des Kollegs 'Frauen, Frieden, Sicherheit' an der Auswaertigen Akademie in Berlin, 07.05.2021. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Einweihung des Kollegs 'Frauen, Frieden, Sicherheit'
(L-R) Nadia Murad, Menschenrechtsaktivistin und Friedensnobelpreistraegerin, und Heiko Maas, Bundesaussenminister, aufgenommen im Rahmen der Einweihung des Kollegs 'Frauen, Frieden, Sicherheit' an der Auswaertigen Akademie in Berlin, 07.05.2021. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Einweihung des Kollegs 'Frauen, Frieden, Sicherheit'
(L-R) Nadia Murad, Menschenrechtsaktivistin und Friedensnobelpreistraegerin, und Heiko Maas, Bundesaussenminister, aufgenommen im Rahmen der Einweihung des Kollegs 'Frauen, Frieden, Sicherheit' an der Auswaertigen Akademie in Berlin, 07.05.2021. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Einweihung des Kollegs 'Frauen, Frieden, Sicherheit'
(L-R) Nadia Murad, Menschenrechtsaktivistin und Friedensnobelpreistraegerin, und Heiko Maas, Bundesaussenminister, aufgenommen im Rahmen der Einweihung des Kollegs 'Frauen, Frieden, Sicherheit' an der Auswaertigen Akademie in Berlin, 07.05.2021. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Einweihung des Kollegs 'Frauen, Frieden, Sicherheit'
(L-R) Nadia Murad, Menschenrechtsaktivistin und Friedensnobelpreistraegerin, und Heiko Maas, Bundesaussenminister, aufgenommen im Rahmen der Einweihung des Kollegs 'Frauen, Frieden, Sicherheit' an der Auswaertigen Akademie in Berlin, 07.05.2021. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Einweihung des Kollegs 'Frauen, Frieden, Sicherheit'
(L-R) Nadia Murad, Menschenrechtsaktivistin und Friedensnobelpreistraegerin, und Heiko Maas, Bundesaussenminister, aufgenommen im Rahmen der Einweihung des Kollegs 'Frauen, Frieden, Sicherheit' an der Auswaertigen Akademie in Berlin, 07.05.2021. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Einweihung des Kollegs 'Frauen, Frieden, Sicherheit'
(L-R) Nadia Murad, Menschenrechtsaktivistin und Friedensnobelpreistraegerin, und Heiko Maas, Bundesaussenminister, aufgenommen im Rahmen der Einweihung des Kollegs 'Frauen, Frieden, Sicherheit' an der Auswaertigen Akademie in Berlin, 07.05.2021. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de
Einweihung des Kollegs 'Frauen, Frieden, Sicherheit'
(L-R) Nadia Murad, Menschenrechtsaktivistin und Friedensnobelpreistraegerin, und Heiko Maas, Bundesaussenminister, aufgenommen im Rahmen der Einweihung des Kollegs 'Frauen, Frieden, Sicherheit' an der Auswaertigen Akademie in Berlin, 07.05.2021. Copyright: Florian Gaertner/photothek.de