200213_SAA_PHT014.jpg
    
200213_SAA_PHT019.jpg
    
200213_SAA_PHT017.jpg
    
200213_SAA_PHT018.jpg
    
200213_SBER_PHT028.jpg
    
200213_SAA_PHT009.jpg
    
200213_SBER_PHT029.jpg
    
200204_TFEA_PHT19.jpg
    
200204_TFEA_PHT20.jpg
    
200204_TFEA_PHT17.jpg
    
200204_TFEA_PHT21.jpg
    
200204_TFEA_PHT16.jpg
    
200204_TFEA_PHT18.jpg
    
181113_JAA_PHT438.jpg
    
181112_JAA_PHT185.jpg
    
181112_JAA_PHT178.jpg
    
181112_JAA_PHT183.jpg
    
181112_JAA_PHT184.jpg
    
181112_JAA_PHT181.jpg
    
181112_JAA_PHT186.jpg
    
181112_JAA_PHT179.jpg
    
181112_JAA_PHT180.jpg
    
181112_JAA_PHT188.jpg
    
181112_JAA_PHT187.jpg
    
181112_JAA_PHT182.jpg
    
181112_JAA_PHT191.jpg
    
181112_JAA_PHT189.jpg
    
181112_JAA_PHT192.jpg
    
181112_JAA_PHT195.jpg
    
181112_JAA_PHT194.jpg
    
181112_JAA_PHT190.jpg
    
181112_JAA_PHT193.jpg
    
181112_JAA_PHT202.jpg
    
181112_JAA_PHT201.jpg
    
180709_FBER_PHT036.jpg
    
180709_FBER_PHT035.jpg
    
180709_FBER_PHT034.jpg
    
170524_FAA_PHT37.jpg
    
170511_UBMZ_PHT01.jpg
    
170511_UBMZ_PHT02.jpg
    
170426_GAA_PHT27.jpg
    
170426_GAA_PHT29.jpg
    
170426_GAA_PHT25.jpg
    
120216_IBER_PHT02.jpg
    
120216_IBER_PHT03.jpg
    
120216_IBER_PHT04.jpg
    
120216_IBER_PHT06.jpg
    
120216_IBER_PHT01.jpg
    
150927_TBMZ_PHT20.jpg
   
150927_TBMZ_PHT47.jpg
   
 
BM Maas trifft CHN AM Wang Yi
Bundesaussenminister Heiko Maas, SPD, (r) trifft Wang Yi, Aussenminister der Volksrepublik China, (l) zum Gespraech in der Villa Borsig. Hier aufgenommen im Rahmen einer Pressekonferenz. Berlin, 13.02.2020. Copyright: Janine Schmitz/ photothek.net
BM Maas trifft CHN AM Wang Yi
Bundesaussenminister Heiko Maas, SPD, (r) trifft Wang Yi, Aussenminister der Volksrepublik China, (l) zum Gespraech in der Villa Borsig. Hier aufgenommen im Rahmen einer Pressekonferenz. Berlin, 13.02.2020. Copyright: Janine Schmitz/ photothek.net
BM Maas trifft CHN AM Wang Yi
Bundesaussenminister Heiko Maas, SPD, (r) trifft Wang Yi, Aussenminister der Volksrepublik China, (l) zum Gespraech in der Villa Borsig. Hier aufgenommen im Rahmen einer Pressekonferenz. Berlin, 13.02.2020. Copyright: Janine Schmitz/ photothek.net
BM Maas trifft CHN AM Wang Yi
Bundesaussenminister Heiko Maas, SPD, (r) trifft Wang Yi, Aussenminister der Volksrepublik China, (l) zum Gespraech in der Villa Borsig. Hier aufgenommen im Rahmen einer Pressekonferenz. Berlin, 13.02.2020. Copyright: Janine Schmitz/ photothek.net
Wang Yi
Wang Yi, Aussenminister der Volksrepublik China, aufgenommen im Rahmen einer Pressekonferenz. Berlin, 13.02.2020. Copyright: Janine Schmitz/ photothek.net
Wang Yi
Wang Yi, Aussenminister der Volksrepublik China, aufgenommen im Rahmen einer Pressekonferenz in der Villa Borsig. Berlin, 13.02.2020. Copyright: Janine Schmitz/ photothek.net
Wang Yi
Wang Yi, Aussenminister der Volksrepublik China, aufgenommen im Rahmen einer Pressekonferenz in Berlin, 13.02.2020. Copyright: Janine Schmitz/ photothek.net
Renminbi
Symbolfoto: Chinesische Banknoten ( Renminbi ) werden gezaehlt. Berlin, 04.02.2020 Copyright: Thomas Trutschel/ photothek.net
Renminbi
Symbolfoto: Chinesische Banknoten ( Renminbi ) werden gezaehlt. Berlin, 04.02.2020 Copyright: Thomas Trutschel/ photothek.net
Renminbi
Symbolfoto: Chinesische Banknoten ( Renminbi ) werden gezaehlt. Berlin, 04.02.2020 Copyright: Thomas Trutschel/ photothek.net
Renminbi
Symbolfoto: Chinesische Banknoten ( Renminbi ) werden gezaehlt. Berlin, 04.02.2020 Copyright: Thomas Trutschel/ photothek.net
Renminbi
Symbolfoto: Chinesische Banknoten ( Renminbi ) werden gezaehlt. Berlin, 04.02.2020 Copyright: Thomas Trutschel/ photothek.net
Renminbi
Symbolfoto: Chinesische Banknoten ( Renminbi ) werden gezaehlt. Berlin, 04.02.2020 Copyright: Thomas Trutschel/ photothek.net
Chinesische Fahne
Eine chinesische Flagge weht im Wind, Peking, 13.11.2018, Peking. Copyright: Inga Kjer/photothek
BM Maas reist nach China
Bundesaussenminister Heiko Maas, SPD, trifft deutsche und chinesische Jugendliche im Rahmen eines Basketballtrainings unter der Leitung von Alba Berlin in der Deutschen Botschaftsschule Peking, 12.11.2018, Peking. Copyright: Inga Kjer/photothek
BM Maas reist nach China
Bundesaussenminister Heiko Maas, SPD, trifft deutsche und chinesische Jugendliche im Rahmen eines Basketballtrainings unter der Leitung von Alba Berlin in der Deutschen Botschaftsschule Peking, 12.11.2018, Peking. Copyright: Inga Kjer/photothek
BM Maas reist nach China
Bundesaussenminister Heiko Maas, SPD, trifft deutsche und chinesische Jugendliche im Rahmen eines Basketballtrainings unter der Leitung von Alba Berlin in der Deutschen Botschaftsschule Peking, 12.11.2018, Peking. Copyright: Inga Kjer/photothek
BM Maas reist nach China
Bundesaussenminister Heiko Maas, SPD, trifft deutsche und chinesische Jugendliche im Rahmen eines Basketballtrainings unter der Leitung von Alba Berlin in der Deutschen Botschaftsschule Peking, 12.11.2018, Peking. Copyright: Inga Kjer/photothek
BM Maas reist nach China
Bundesaussenminister Heiko Maas, SPD, trifft deutsche und chinesische Jugendliche im Rahmen eines Basketballtrainings unter der Leitung von Alba Berlin in der Deutschen Botschaftsschule Peking, 12.11.2018, Peking. Copyright: Inga Kjer/photothek
BM Maas reist nach China
Bundesaussenminister Heiko Maas (l), SPD, trifft deutsche und chinesische Jugendliche im Rahmen eines Basketballtrainings unter der Leitung von Alba Berlin in der Deutschen Botschaftsschule Peking und spielt mit Henning Harnisch Basketball, 12.11.2018, Peking. Copyright: Inga Kjer/photothek
BM Maas reist nach China
Bundesaussenminister Heiko Maas, SPD, trifft deutsche und chinesische Jugendliche im Rahmen eines Basketballtrainings unter der Leitung von Alba Berlin in der Deutschen Botschaftsschule Peking, 12.11.2018, Peking. Copyright: Inga Kjer/photothek
BM Maas reist nach China
Bundesaussenminister Heiko Maas, SPD, trifft deutsche und chinesische Jugendliche im Rahmen eines Basketballtrainings unter der Leitung von Alba Berlin in der Deutschen Botschaftsschule Peking, 12.11.2018, Peking. Copyright: Inga Kjer/photothek
BM Maas reist nach China
Bundesaussenminister Heiko Maas, SPD, trifft deutsche und chinesische Jugendliche im Rahmen eines Basketballtrainings unter der Leitung von Alba Berlin in der Deutschen Botschaftsschule Peking, 12.11.2018, Peking. Copyright: Inga Kjer/photothek
BM Maas reist nach China
Bundesaussenminister Heiko Maas, SPD, trifft deutsche und chinesische Jugendliche im Rahmen eines Basketballtrainings unter der Leitung von Alba Berlin in der Deutschen Botschaftsschule Peking, 12.11.2018, Peking. Copyright: Inga Kjer/photothek
BM Maas reist nach China
Bundesaussenminister Heiko Maas, SPD, trifft deutsche und chinesische Jugendliche im Rahmen eines Basketballtrainings unter der Leitung von Alba Berlin in der Deutschen Botschaftsschule Peking, 12.11.2018, Peking. Copyright: Inga Kjer/photothek
BM Maas reist nach China
Bundesaussenminister Heiko Maas, SPD, trifft deutsche und chinesische Jugendliche im Rahmen eines Basketballtrainings unter der Leitung von Alba Berlin in der Deutschen Botschaftsschule Peking, 12.11.2018, Peking. Copyright: Inga Kjer/photothek
BM Maas reist nach China
Bundesaussenminister Heiko Maas, SPD, trifft deutsche und chinesische Jugendliche im Rahmen eines Basketballtrainings unter der Leitung von Alba Berlin in der Deutschen Botschaftsschule Peking, 12.11.2018, Peking. Copyright: Inga Kjer/photothek
BM Maas reist nach China
Bundesaussenminister Heiko Maas, SPD, trifft deutsche und chinesische Jugendliche im Rahmen eines Basketballtrainings unter der Leitung von Alba Berlin in der Deutschen Botschaftsschule Peking, 12.11.2018, Peking. Copyright: Inga Kjer/photothek
BM Maas reist nach China
Bundesaussenminister Heiko Maas, SPD, trifft deutsche und chinesische Jugendliche im Rahmen eines Basketballtrainings unter der Leitung von Alba Berlin in der Deutschen Botschaftsschule Peking, 12.11.2018, Peking. Copyright: Inga Kjer/photothek
BM Maas reist nach China
Bundesaussenminister Heiko Maas, SPD, trifft deutsche und chinesische Jugendliche im Rahmen eines Basketballtrainings unter der Leitung von Alba Berlin in der Deutschen Botschaftsschule Peking, 12.11.2018, Peking. Copyright: Inga Kjer/photothek
BM Maas reist nach China
Bundesaussenminister Heiko Maas, SPD, trifft deutsche und chinesische Jugendliche im Rahmen eines Basketballtrainings unter der Leitung von Alba Berlin in der Deutschen Botschaftsschule Peking, 12.11.2018, Peking. Copyright: Inga Kjer/photothek
BM Maas reist nach China
Bundesaussenminister Heiko Maas, SPD, trifft deutsche und chinesische Jugendliche im Rahmen eines Basketballtrainings unter der Leitung von Alba Berlin in der Deutschen Botschaftsschule Peking, 12.11.2018, Peking. Copyright: Inga Kjer/photothek
BM Maas reist nach China
Bundesaussenminister Heiko Maas, SPD, trifft deutsche und chinesische Jugendliche im Rahmen eines Basketballtrainings unter der Leitung von Alba Berlin in der Deutschen Botschaftsschule Peking, 12.11.2018, Peking. Copyright: Inga Kjer/photothek
BM Maas reist nach China
Bundesaussenminister Heiko Maas, SPD, trifft deutsche und chinesische Jugendliche im Rahmen eines Basketballtrainings unter der Leitung von Alba Berlin in der Deutschen Botschaftsschule Peking, 12.11.2018, Peking. Copyright: Inga Kjer/photothek
Deutsch-Chinesischen Regierungskonsultationen
Bundeskanzlerin Angela Merkel, CDU, aufgenommen im Rahmen der deutsch-chinesischen Regierungskonsultationen in Berlin, 09.07.2018. Copyright: Florian Gaertner/ photothek.net
Deutsch-Chinesischen Regierungskonsultationen
Bundeskanzlerin Angela Merkel, CDU, aufgenommen im Rahmen der deutsch-chinesischen Regierungskonsultationen in Berlin, 09.07.2018. Copyright: Florian Gaertner/ photothek.net
Deutsch-Chinesische Regierungskonsultationen
Die Flaggen der Europaeischen Union und von China haengen nebeneinander anlaesslich der deutsch-chinesischen Regierungskonsultationen in Berlin, 09.07.2018. Copyright: Florian Gaertner/ photothek.net
Sigmar Gabriel reist nach China
Sigmar Gabriel (2.v.l), SPD, Vizekanzler und Bundesaussenminister, begruesst chinesische Sportler in Anwesenheit von Liu Yandong (L), Stellvertretende Ministerpraesidentin von China, in Peking, 24.05.2017. Copyright: Florian Gaertner/ photothek.net
Bundesentwicklungsminister Gerd Mueller, CSU, mit Zhong Shan, Wirtschaftsminister der Volksrepublik China, eroeffnen das Deutsch-Chinesische Zentrum fuer Nachhaltige Entwicklung
Bundesentwicklungsminister Gerd Mueller, CSU, mit Zhong Shan, Wirtschaftsminister der Volksrepublik China, eroeffnen das Deutsch-Chinesische Zentrum fuer Nachhaltige Entwicklung ( ZNE), Peking, 11.05.2017. v.l. Copyright: Ute Grabowsky/ photothek.net
Bundesentwicklungsminister Gerd Mueller, CSU, mit Michael Clauss,
Bundesentwicklungsminister Gerd Mueller, CSU, mit Zhong Shan, Wirtschaftsminister der Volksrepublik China, eroeffnen das Deutsch-Chinesische Zentrum fuer Nachhaltige Entwicklung ( ZNE), Peking, 11.05.2017. Copyright: Ute Grabowsky/ photothek.net
Deutsch-Chinesischer Dialog in Villa Borsig
Aussenminister Sigmar Gabriel, SPD, und der chinesische Aussenminister Wang Yi bei der Pressekonferenz im Rahmen des Strategischen aussen- und sicherheitspolitischen Dialogs zwischen China und Deutschland in der Villa Borsig. Berlin, 26.04.2017. Copyright: Michael Gottschalk/photothek.net
Deutsch-Chinesischer Dialog in Villa Borsig
Aussenminister Sigmar Gabriel, SPD, und der chinesische Aussenminister Wang Yi bei der Pressekonferenz im Rahmen des Strategischen aussen- und sicherheitspolitischen Dialogs zwischen China und Deutschland in der Villa Borsig. Berlin, 26.04.2017. Copyright: Michael Gottschalk/photothek.net
Deutsch-Chinesischer Dialog in Villa Borsig
Aussenminister Sigmar Gabriel, SPD, und der chinesische Aussenminister Wang Yi bei der Pressekonferenz im Rahmen des Strategischen aussen- und sicherheitspolitischen Dialogs zwischen China und Deutschland in der Villa Borsig. Berlin, 26.04.2017. Copyright: Michael Gottschalk/photothek.net
Ai Weiwei
Der chinesische Kuenstler und Aktivist Ai Weiwei will mit seiner Installation aus gebrauchten Schwimmwesten sowie einem Schlauchboot auf die Menschen aufmerksam machen, die bei ihrer Flucht nach Europa im Mittelmeer ertrunken sind. Seit Freitag wurden Tausende Schwimmwesten, die der Kuenstler von der griechischen Insel Lesbos erhalten hat, an den Saeulen des Konzerthaus Berlin angebracht. Berlin 16.02.2016 Copyright: Thomas Imo/ photothek.net
Ai Weiwei
Der chinesische Kuenstler und Aktivist Ai Weiwei will mit seiner Installation aus gebrauchten Schwimmwesten sowie einem Schlauchboot auf die Menschen aufmerksam machen, die bei ihrer Flucht nach Europa im Mittelmeer ertrunken sind. Seit Freitag wurden Tausende Schwimmwesten, die der Kuenstler von der griechischen Insel Lesbos erhalten hat, an den Saeulen des Konzerthaus Berlin angebracht. Berlin 16.02.2016 Copyright: Thomas Imo/ photothek.net
Ai Weiwei
Der chinesische Kuenstler und Aktivist Ai Weiwei will mit seiner Installation aus gebrauchten Schwimmwesten sowie einem Schlauchboot auf die Menschen aufmerksam machen, die bei ihrer Flucht nach Europa im Mittelmeer ertrunken sind. Seit Freitag wurden Tausende Schwimmwesten, die der Kuenstler von der griechischen Insel Lesbos erhalten hat, an den Saeulen des Konzerthaus Berlin angebracht. Berlin 16.02.2016 Copyright: Thomas Imo/ photothek.net
Ai Weiwei
Der chinesische Kuenstler und Aktivist Ai Weiwei will mit seiner Installation aus gebrauchten Schwimmwesten sowie einem Schlauchboot auf die Menschen aufmerksam machen, die bei ihrer Flucht nach Europa im Mittelmeer ertrunken sind. Seit Freitag wurden Tausende Schwimmwesten, die der Kuenstler von der griechischen Insel Lesbos erhalten hat, an den Saeulen des Konzerthaus Berlin angebracht. Berlin 16.02.2016 Copyright: Thomas Imo/ photothek.net
Ai Weiwei
Der chinesische Kuenstler und Aktivist Ai Weiwei will mit seiner Installation aus gebrauchten Schwimmwesten sowie einem Schlauchboot auf die Menschen aufmerksam machen, die bei ihrer Flucht nach Europa im Mittelmeer ertrunken sind. Seit Freitag wurden Tausende Schwimmwesten, die der Kuenstler von der griechischen Insel Lesbos erhalten hat, an den Saeulen des Konzerthaus Berlin angebracht. Berlin 16.02.2016 Copyright: Thomas Imo/ photothek.net
27.09.2015 Pressereise Mosambik
Ein Arbeiter traegt eine Weste des chinesischen Baukonzern CHICO ( China Henan International Cooperation Group ). Beira, 27.09.2015. Copyright: Thomas Trutschel/ photothek.net
27.09.2015 Pressereise Mosambik
Ein Arbeiter traegt eine Weste des chinesischen Baukonzern CHICO ( China Henan International Cooperation Group ). Beira, 27.09.2015. Copyright: Thomas Trutschel/ photothek.net