201017_FFEA_PHT006.jpg
    
201017_FFEA_PHT002.jpg
    
201017_FFEA_PHT005.jpg
    
201017_FFEA_PHT004.jpg
    
201017_FFEA_PHT001.jpg
    
201017_FFEA_PHT003.jpg
    
 
Kohleregion Lausitz
Das Kohlekraftwerk Boxberg (R) und das Kohlekraftwerk Schwarze Pumpe (L), aufgenommen in Torga, 17.10.2020. Laut Fahrplan der Bundesregierung zum Kohleausstieg sollen die letzten Bloecke der beiden Kraftwerke zum Ende des Jahres 2038 abgeschaltet werden. Neben Jaenschwalde sind Schwarze Pumpe und Boxberg zwei von drei Kraftwerke in der Lausitz, deren wirtschaftliche Infrastruktur massgeblich von der Kohlefoerderung abhaenig ist.
Kohleregion Lausitz
Das Kohlekraftwerk Boxberg (R) und das Kohlekraftwerk Schwarze Pumpe (L), aufgenommen in Torga, 17.10.2020. Laut Fahrplan der Bundesregierung zum Kohleausstieg sollen die letzten Bloecke der beiden Kraftwerke zum Ende des Jahres 2038 abgeschaltet werden. Neben Jaenschwalde sind Schwarze Pumpe und Boxberg zwei von drei Kraftwerke in der Lausitz, deren wirtschaftliche Infrastruktur massgeblich von der Kohlefoerderung abhaenig ist.
Kohleregion Lausitz
Das Kohlekraftwerk Boxberg (R) und das Kohlekraftwerk Schwarze Pumpe (L), aufgenommen in Torga, 17.10.2020. Laut Fahrplan der Bundesregierung zum Kohleausstieg sollen die letzten Bloecke der beiden Kraftwerke zum Ende des Jahres 2038 abgeschaltet werden. Neben Jaenschwalde sind Schwarze Pumpe und Boxberg zwei von drei Kraftwerke in der Lausitz, deren wirtschaftliche Infrastruktur massgeblich von der Kohlefoerderung abhaenig ist.
Kohleregion Lausitz
Das Kohlekraftwerk Boxberg (R) und das Kohlekraftwerk Schwarze Pumpe (L), aufgenommen in Torga, 17.10.2020. Laut Fahrplan der Bundesregierung zum Kohleausstieg sollen die letzten Bloecke der beiden Kraftwerke zum Ende des Jahres 2038 abgeschaltet werden. Neben Jaenschwalde sind Schwarze Pumpe und Boxberg zwei von drei Kraftwerke in der Lausitz, deren wirtschaftliche Infrastruktur massgeblich von der Kohlefoerderung abhaenig ist.
Kohleregion Lausitz
Das Kohlekraftwerk Boxberg (R) und das Kohlekraftwerk Schwarze Pumpe (L), aufgenommen in Torga, 17.10.2020. Laut Fahrplan der Bundesregierung zum Kohleausstieg sollen die letzten Bloecke der beiden Kraftwerke zum Ende des Jahres 2038 abgeschaltet werden. Neben Jaenschwalde sind Schwarze Pumpe und Boxberg zwei von drei Kraftwerke in der Lausitz, deren wirtschaftliche Infrastruktur massgeblich von der Kohlefoerderung abhaenig ist.
Kohleregion Lausitz
Das Kohlekraftwerk Boxberg (R) und das Kohlekraftwerk Schwarze Pumpe (L), aufgenommen in Torga, 17.10.2020. Laut Fahrplan der Bundesregierung zum Kohleausstieg sollen die letzten Bloecke der beiden Kraftwerke zum Ende des Jahres 2038 abgeschaltet werden. Neben Jaenschwalde sind Schwarze Pumpe und Boxberg zwei von drei Kraftwerke in der Lausitz, deren wirtschaftliche Infrastruktur massgeblich von der Kohlefoerderung abhaenig ist.