200520_SBER_PHT008.jpg
    
200520_SBER_PHT015.jpg
    
200520_SBER_PHT014.jpg
    
200520_SBER_PHT009.jpg
    
200520_SBER_PHT007.jpg
    
200520_SBER_PHT017.jpg
    
150929_TBMZ_PHT05.jpg
   
130807_GBMZ_PHT05.jpg
   
130807_GBMZ_PHT06.jpg
   
120120_ULABOR_PHT28.jpg
   
120120_ULABOR_PHT38.jpg
   
120120_ULABOR_PHT17.jpg
   
120120_ULABOR_PHT31.jpg
   
120120_ULABOR_PHT18.jpg
   
120120_ULABOR_PHT30.jpg
   
120120_ULABOR_PHT33.jpg
   
120120_ULABOR_PHT32.jpg
   
120120_ULABOR_PHT16.jpg
   
120120_ULABOR_PHT29.jpg
   
120117_UAFRI_PHT36.jpg
   
120117_UAFRI_PHT37.jpg
   
120117_UAFRI_PHT32.jpg
   
120117_UAFRI_PHT41.jpg
   
120117_UAFRI_PHT30.jpg
   
120117_UAFRI_PHT31.jpg
   
120117_UAFRI_PHT45.jpg
   
120117_UAFRI_PHT29.jpg
   
120117_UAFRI_PHT35.jpg
   
120116_UAFRI_PHT24.jpg
   
120116_UAFRI_PHT07.jpg
   
120116_UAFRI_PHT05.jpg
   
120116_UAFRI_PHT23.jpg
   
120116_UAFRI_PHT06.jpg
   
120116_UAFRI_PHT04.jpg
   
120111_KBMZ_PHT02.jpg
   
120111_KBMZ_PHT03.jpg
   
120111_KBMZ_PHT01.jpg
   
120111_KBER_PHT10.jpg
   
120111_KBER_PHT14.jpg
   
120111_KBER_PHT16.jpg
   
120111_KBER_PHT20.jpg
   
120111_KBER_PHT21.jpg
   
120111_KBER_PHT11.jpg
   
120111_KBER_PHT12.jpg
   
120111_KBER_PHT19.jpg
   
120111_KBER_PHT09.jpg
   
120111_KBER_PHT18.jpg
   
120110_KBMZ_PHT65.jpg
   
120110_KBMZ_PHT63.jpg
   
120110_KBMZ_PHT62.jpg
   
 
Fritzi Koehler-Geib
Fritzi Koehler-Geib, Chefvolkswirtin Kreditanstalt fuer Wiederaufbau (KfW), aufgenommen waehrend einer Pressekonferenz zum Thema "Umweltschutz in den Corona-Konjunkturpaketen" in der Bundespressekonferenz. Berlin, 20.05.2020. Copyright: Janine Schmitz/ photothek.net
BPK "Umweltschutz in den Corona-Konjunkturpaketen"
Fritzi Koehler-Geib, Chefvolkswirtin Kreditanstalt fuer Wiederaufbau (KfW), (l) Dirk Messner, Praesident des Umweltbundesamtes, (Mitte) und Harald Bradke, Fraunhofer ISI, Leiter des Competence Centers Energietechnologien und Energiesysteme, aufgenommen waehrend einer Pressekonferenz zum Thema "Umweltschutz in den Corona-Konjunkturpaketen" in der Bundespressekonferenz. Berlin, 20.05.2020. Copyright: Janine Schmitz/ photothek.net
BPK "Umweltschutz in den Corona-Konjunkturpaketen"
Fritzi Koehler-Geib, Chefvolkswirtin Kreditanstalt fuer Wiederaufbau (KfW), (l) Dirk Messner, Praesident des Umweltbundesamtes, (Mitte) und Harald Bradke, Fraunhofer ISI, Leiter des Competence Centers Energietechnologien und Energiesysteme, aufgenommen waehrend einer Pressekonferenz zum Thema "Umweltschutz in den Corona-Konjunkturpaketen" in der Bundespressekonferenz. Berlin, 20.05.2020. Copyright: Janine Schmitz/ photothek.net
Fritzi Koehler-Geib
Fritzi Koehler-Geib, Chefvolkswirtin Kreditanstalt fuer Wiederaufbau (KfW), aufgenommen waehrend einer Pressekonferenz zum Thema "Umweltschutz in den Corona-Konjunkturpaketen" in der Bundespressekonferenz. Berlin, 20.05.2020. Copyright: Janine Schmitz/ photothek.net
Fritzi Koehler-Geib
Fritzi Koehler-Geib, Chefvolkswirtin Kreditanstalt fuer Wiederaufbau (KfW), aufgenommen waehrend einer Pressekonferenz zum Thema "Umweltschutz in den Corona-Konjunkturpaketen" in der Bundespressekonferenz. Berlin, 20.05.2020. Copyright: Janine Schmitz/ photothek.net
Fritzi Koehler-Geib
Fritzi Koehler-Geib, Chefvolkswirtin Kreditanstalt fuer Wiederaufbau (KfW), aufgenommen waehrend einer Pressekonferenz zum Thema "Umweltschutz in den Corona-Konjunkturpaketen" in der Bundespressekonferenz. Berlin, 20.05.2020. Copyright: Janine Schmitz/ photothek.net
29.09.2015 Pressereise Mosambik
Schueler malen eine Broschuere zur Neugestaltung des Rio Chiveve aus. Beira, 29.09.2015. Copyright: Thomas Trutschel/ photothek.net
Entwicklungsminister Niebel besucht Montenegro
Mileva Banicevic giesst Bundesentwicklungsminister Dirk Niebel, FDP, waehrend dessen Besuch in ihrem durch die Kreditanstalt fuer Wiederaufbau (kfw) gefoerderten Souvenirgeschaeft ein Glass Wasser ein. Kotor / Montenegro, 07.08.2013. Bundesentwicklungsminister Niebel besucht in Montenegro Projekte zum Aufbau einer modernen Abwasserwirtschaft. Copyright: Michael Gottschalk/ photothek.net
Entwicklungsminister Niebel besucht Montenegro
Die Ladenbesitzer Mileva Banicevic und Dragan Banicevic in ihrem durch die Kreditanstalt fuer Wiederaufbau (kfw) gefoerderten Souvenirgeschaeft. Kotor / Montenegro, 07.08.2013. Bundesentwicklungsminister Niebel besucht in Montenegro Projekte zum Aufbau einer modernen Abwasserwirtschaft. Copyright: Michael Gottschalk/ photothek.net
icipe - Forschung in Afrika
icipe - African Insect Science for Food and Health. Internationales Institut fuer Insektenforschung in Nairobi. Virenforschung zur Minderung von Krankheiten bei Mensch und Tier in internationaler Zusammenarbeit von Wissenschaftlern, gefoerdert von der KfW Entwicklungsbank durch die GIZ. Nairobi, Kenia. 20.01.2012 . Copyright: Ute Grabowsky/ photothek.net
icipe - Forschung in Afrika
icipe - African Insect Science for Food and Health. Internationales Institut fuer Insektenforschung in Nairobi. Virenforschung zur Minderung von Krankheiten bei Mensch und Tier in internationaler Zusammenarbeit von Wissenschaftlern, gefoerdert von der KfW Entwicklungsbank durch die GIZ. Nairobi, Kenia. 20.01.2012 . Copyright: Ute Grabowsky/ photothek.net
icipe - Forschung in Afrika
icipe - African Insect Science for Food and Health. Internationales Institut fuer Insektenforschung in Nairobi. Virenforschung zur Minderung von Krankheiten bei Mensch und Tier in internationaler Zusammenarbeit von Wissenschaftlern, gefoerdert von der KfW Entwicklungsbank durch die GIZ. Nairobi, Kenia. 20.01.2012 . Copyright: Ute Grabowsky/ photothek.net
icipe - Forschung in Afrika
icipe - African Insect Science for Food and Health. Internationales Institut fuer Insektenforschung in Nairobi. Virenforschung zur Minderung von Krankheiten bei Mensch und Tier in internationaler Zusammenarbeit von Wissenschaftlern, gefoerdert von der KfW Entwicklungsbank durch die GIZ. Nairobi, Kenia. 20.01.2012 . Copyright: Ute Grabowsky/ photothek.net
icipe - Forschung in Afrika
icipe - African Insect Science for Food and Health. Internationales Institut fuer Insektenforschung in Nairobi. Virenforschung zur Minderung von Krankheiten bei Mensch und Tier in internationaler Zusammenarbeit von Wissenschaftlern, gefoerdert von der KfW Entwicklungsbank durch die GIZ. Nairobi, Kenia. 20.01.2012 . Copyright: Ute Grabowsky/ photothek.net
icipe - Forschung in Afrika
icipe - African Insect Science for Food and Health. Internationales Institut fuer Insektenforschung in Nairobi. Virenforschung zur Minderung von Krankheiten bei Mensch und Tier in internationaler Zusammenarbeit von Wissenschaftlern, gefoerdert von der KfW Entwicklungsbank durch die GIZ. Nairobi, Kenia. 20.01.2012 . Copyright: Ute Grabowsky/ photothek.net
icipe - Forschung in Afrika
icipe - African Insect Science for Food and Health. Internationales Institut fuer Insektenforschung in Nairobi. Virenforschung zur Minderung von Krankheiten bei Mensch und Tier in internationaler Zusammenarbeit von Wissenschaftlern, gefoerdert von der KfW Entwicklungsbank durch die GIZ. Nairobi, Kenia. 20.01.2012 . Copyright: Ute Grabowsky/ photothek.net
icipe - Forschung in Afrika
icipe - African Insect Science for Food and Health. Internationales Institut fuer Insektenforschung in Nairobi. Virenforschung zur Minderung von Krankheiten bei Mensch und Tier in internationaler Zusammenarbeit von Wissenschaftlern, gefoerdert von der KfW Entwicklungsbank durch die GIZ. Nairobi, Kenia. 20.01.2012 . Copyright: Ute Grabowsky/ photothek.net
icipe - Forschung in Afrika
icipe - African Insect Science for Food and Health. Internationales Institut fuer Insektenforschung in Nairobi. Virenforschung zur Minderung von Krankheiten bei Mensch und Tier in internationaler Zusammenarbeit von Wissenschaftlern, gefoerdert von der KfW Entwicklungsbank durch die GIZ. Nairobi, Kenia. 20.01.2012 . Copyright: Ute Grabowsky/ photothek.net
icipe - Forschung in Afrika
icipe - African Insect Science for Food and Health. Internationales Institut fuer Insektenforschung in Nairobi. Virenforschung zur Minderung von Krankheiten bei Mensch und Tier in internationaler Zusammenarbeit von Wissenschaftlern, gefoerdert von der KfW Entwicklungsbank durch die GIZ. Nairobi, Kenia. 20.01.2012 . Copyright: Ute Grabowsky/ photothek.net
Tea cultivation in Kenya, Africa. 17.01.2012
Teeplantage in Nyeri, Kenya. Das Projekt der KfW gemeinsam mit der GIZ, unterstuetzt die Bauern beim Absatz ihrer Ware. Hier: Teebauer in seiner Teeplantage. 17.01.2012. MODEL RELEASE vorhanden, NO MODEL RELEASE . Copyright: Ute Grabowsky/ photothek.net
Equity Bank in Embu , Afrika. 17.01.2012
Equity Bank in Embu. Partner der KfW Entwicklungsbank bei der Vergabe von Mikrokrediten in Kenia. Embu, Afrika. 17.01.2012. Copyright: Ute Grabowsky/ photothek.net
Irrigation at Mount Kenya. Nyeri, Africa. 17.01.2012
Kleinbewaesserung am Mount Kenya. Das Projekt der kfw gemeinsam mit der GIZ, unterstuetzt die Bauern bei der Investition und dem Bau eines Bewaesserungssystems. Hier Bauer mit einer Sprenkler Anlage. Nyeri, Kenia. 17.01.2012. MODEL RELEASE vorhanden, NO MODEL RELEASE . Copyright: Ute Grabowsky/ photothek.net
Irrigation at Mount Kenya. Nyeri, Africa. 17.01.2012
Kleinbewaesserung am Mount Kenya. Das Projekt der kfw gemeinsam mit der GIZ, unterstuetzt die Bauern bei der Investition und dem Bau eines Bewaesserungssystems. Hier Baeuerin mit einer Sprenkler Anlage. Nyeri, Kenia. 17.01.2012. MODEL RELEASE vorhanden, NO MODEL RELEASE . Copyright: Ute Grabowsky/ photothek.net
Irrigation in Kenya, Africa. 17.01.2012
Kleinbewaesserung am Mount Kenya , Afrika. Das Projekt der kfw gemeinsam mit der giz, unterstuetzt die Bauern bei der Investition und dem Bau eines Bewaesserungssystems. Hier: Bauer mit Machete. Nyeri, Kenia. 17.01.2012 . . MODEL RELEASE vorhanden, NO MODEL RELEASE . Copyright: Ute Grabowsky/ photothek.net
Irrigation in Kenya, Africa. 17.01.2012
Kleinbewaesserung am Mount Kenya , Afrika. Das Projekt der kfw gemeinsam mit der GIZ, unterstuetzt die Bauern bei der Investition und dem Bau eines Bewaesserungssystems. Hier: Baeuerin mit Papayabaum. Nyeri, Kenia. 17.01.2012 . . MODEL RELEASE vorhanden, NO MODEL RELEASE . Copyright: Ute Grabowsky/ photothek.net
Irrigation at Mount Kenya. Nyeri, Africa. 17.01.2012
Kleinbewaesserung am Mount Kenya. Das Projekt der kfw gemeinsam mit der GIZ, unterstuetzt die Bauern bei der Investition und dem Bau eines Bewaesserungssystems. Hier Bauer mit einer Sprenkler Anlage. Nyeri, Kenia. 17.01.2012. MODEL RELEASE vorhanden, NO MODEL RELEASE . Copyright: Ute Grabowsky/ photothek.net
Irrigation in Kenya, Africa. 17.01.2012
Kleinbewaesserung am Mount Kenya , Afrika. Das Projekt der kfw gemeinsam mit der giz, unterstuetzt die Bauern bei der Investition und dem Bau eines Bewaesserungssystems. Hier: Bauer mit Bananenstauden. Nyeri, Kenia. 17.01.2012 . . MODEL RELEASE vorhanden, NO MODEL RELEASE . Copyright: Ute Grabowsky/ photothek.net
Tea cultivation in Kenya, Africa. 17.01.2012
Tee am Mount Kenya. Das Projekt der KfW gemeinsam mit der GIZ, unterstuetzt die Bauern bei der Investition und dem Bau eines Bewaesserungssystems. Hier: Hand mit einem Teeblatt. 17.01.2012. Copyright: Ute Grabowsky/ photothek.net
Water system in Kenya. Worker at the pump station. Nyeri, Kenya.
Wasserversorgung in Nyeri. Mitarbeiter im Pumpwerk des staedtischen Wasserwerks - Projekt der kfw Entwicklungsbank. Kenia, Afrika. 16.01.2012. KEIN MODEL RELEASE vorhanden, NO MODEL RELEASECopyright: Ute Grabowsky/ photothek.net
Water supply in Kenya, Africa. 16.01.2012
Junge Frau, die an die staedtische Wasserversorgung angeschlossen ist. Projekt der kfw. Wasserversorgung in Nyeri, Afrika. 16.01.2012. KEIN MODEL RELEASE vorhanden, NO MODEL RELEASE . Copyright: Ute Grabowsky/ photothek.net
Water system in Kenya. Removal of dirt out of a tank. Nyeri, Kenya.
Wasserversorgung in Nyeri. Zufluss von Wasser in das Wasserwerk. Projekt der kfw. Kenia, Afrika. 16.01.2012. KEIN MODEL RELEASE vorhanden, NO MODEL RELEASECopyright: Ute Grabowsky/ photothek.net
Water system in Kenya. Worker at the control center. Nyeri, Kenya.
Wasserversorgung in Nyeri. Mitarbeiter im Stellwerk des staedtischen Wasserwerks - Projekt der kfw Entwicklungsbank. Kenia, Afrika. 16.01.2012. KEIN MODEL RELEASE vorhanden, NO MODEL RELEASECopyright: Ute Grabowsky/ photothek.net
Water supply in Kenya, Africa. 16.01.2012
Kikuyu Frau, die an die staedtische Wasserversorgung angeschlossen ist. Projekt der kfw. Wasserversorgung in Nyeri, Afrika. 16.01.2012. KEIN MODEL RELEASE vorhanden, NO MODEL RELEASE . Copyright: Ute Grabowsky/ photothek.net
Water system in Kenya. Removal of dirt out of a tank. Nyeri, Kenya.
Wasserversorgung in Nyeri. Entfernung von Schmutz aus einem Wasserbecken. Projekt der kfw. Kenia, Afrika. 16.01.2012. KEIN MODEL RELEASE vorhanden, NO MODEL RELEASECopyright: Ute Grabowsky/ photothek.net
Niebel besucht Windpark in Costa Rica
Bundesentwicklungsminister Dirk Niebel, FDP, besucht den im Aufbau befindlichen Windpark Valle Central in San Jose, Costa Rica (hier im Gespraech mit einem Arbeiter). Im Hintergrund wird das Fundament fuer eines von 17 Windraedern gefertigt, an dem die deutsche Firma Juwi, sowie die Kreditanstalt fuer Wiederaufbau beteiligt sind. 11.01.2012, Copyright: Thomas Koehler/ photothek.net
Niebel besucht Windpark in Costa Rica
Bundesentwicklungsminister Dirk Niebel, FDP, besucht den im Aufbau befindlichen Windpark Valle Central in San Jose, Costa Rica (hier im Gespraech mit einem Arbeiter). Im Hintergrund wird das Fundament fuer eines von 17 Windraedern gefertigt, an dem die deutsche Firma Juwi, sowie die Kreditanstalt fuer Wiederaufbau beteiligt sind. 11.01.2012, Copyright: Thomas Koehler/ photothek.net
Niebel besucht Windpark in Costa Rica
Bundesentwicklungsminister Dirk Niebel, FDP, besucht den im Aufbau befindlichen Windpark Valle Central in San Jose, Costa Rica (hier im Gespraech mit einem Arbeiter). Im Hintergrund wird das Fundament fuer eines von 17 Windraedern gefertigt, an dem die deutsche Firma Juwi, sowie die Kreditanstalt fuer Wiederaufbau beteiligt sind. 11.01.2012, Copyright: Thomas Koehler/ photothek.net
Fundament fuer Windkraftanlage
Arbeiter bauen an einem Fundament fuer ein Windkraftrad in San Jose, Costa Rica. Im Windpark Valle Central sollen ab 2013 insgesamt 17 Windraedern Strom produzieren. An dem Bau sind die deutsche Firma Juwi, sowie die Kreditanstalt fuer Wiederaufbau beteiligt. San Jose, Costa Rica. 11.01.2012 . KEIN MODEL RELEASE vorhanden . Copyright: Thomas Koehler/ photothek.net
Fundament fuer Windkraftanlage
Arbeiter bauen an einem Fundament fuer ein Windkraftrad in San Jose. Hier bei einer Pause. Im Windpark Valle Central sollen ab 2013 insgesamt 17 Windraedern Strom produzieren. An dem Bau sind die deutsche Firma Juwi, sowie die Kreditanstalt fuer Wiederaufbau beteiligt. San Jose, Costa Rica. 11.01.2012 . KEIN MODEL RELEASE vorhanden . Copyright: Thomas Koehler/ photothek.net
Fundament fuer Windkraftanlage
Arbeiter bauen an einem Fundament fuer ein Windkraftrad in San Jose. Hier bei einer Pause. Im Windpark Valle Central sollen ab 2013 insgesamt 17 Windraedern Strom produzieren. An dem Bau sind die deutsche Firma Juwi, sowie die Kreditanstalt fuer Wiederaufbau beteiligt. San Jose, Costa Rica. 11.01.2012 . KEIN MODEL RELEASE vorhanden . Copyright: Thomas Koehler/ photothek.net
Fundament fuer Windkraftanlage
Arbeiter bauen an einem Fundament fuer ein Windkraftrad in San Jose, Costa Rica. Im Windpark Valle Central sollen ab 2013 insgesamt 17 Windraedern Strom produzieren. An dem Bau sind die deutsche Firma Juwi, sowie die Kreditanstalt fuer Wiederaufbau beteiligt. San Jose, Costa Rica. 11.01.2012 . KEIN MODEL RELEASE vorhanden . Copyright: Thomas Koehler/ photothek.net
Fundament fuer Windkraftanlage
Arbeiter bauen an einem Fundament fuer ein Windkraftrad in San Jose, Costa Rica. Im Windpark Valle Central sollen ab 2013 insgesamt 17 Windraedern Strom produzieren. An dem Bau sind die deutsche Firma Juwi, sowie die Kreditanstalt fuer Wiederaufbau beteiligt. San Jose, Costa Rica. 11.01.2012 . KEIN MODEL RELEASE vorhanden . Copyright: Thomas Koehler/ photothek.net
Fundament fuer Windkraftanlage
Arbeiter bauen an einem Fundament fuer ein Windkraftrad in San Jose. Hier bei einer Pause. Im Windpark Valle Central sollen ab 2013 insgesamt 17 Windraedern Strom produzieren. An dem Bau sind die deutsche Firma Juwi, sowie die Kreditanstalt fuer Wiederaufbau beteiligt. San Jose, Costa Rica. 11.01.2012 . KEIN MODEL RELEASE vorhanden . Copyright: Thomas Koehler/ photothek.net
Fundament fuer Windkraftanlage
Arbeiter bauen an einem Fundament fuer ein Windkraftrad in San Jose. Hier bei einer Pause. Im Windpark Valle Central sollen ab 2013 insgesamt 17 Windraedern Strom produzieren. An dem Bau sind die deutsche Firma Juwi, sowie die Kreditanstalt fuer Wiederaufbau beteiligt. San Jose, Costa Rica. 11.01.2012 . KEIN MODEL RELEASE vorhanden . Copyright: Thomas Koehler/ photothek.net
Fundament fuer Windkraftanlage
Arbeiter bauen an einem Fundament fuer ein Windkraftrad in San Jose, Costa Rica. Im Windpark Valle Central sollen ab 2013 insgesamt 17 Windraedern Strom produzieren. An dem Bau sind die deutsche Firma Juwi, sowie die Kreditanstalt fuer Wiederaufbau beteiligt. San Jose, Costa Rica. 11.01.2012 . KEIN MODEL RELEASE vorhanden . Copyright: Thomas Koehler/ photothek.net
Fundament fuer Windkraftanlage
Arbeiter bauen an einem Fundament fuer ein Windkraftrad in San Jose, Costa Rica. Im Windpark Valle Central sollen ab 2013 insgesamt 17 Windraedern Strom produzieren. An dem Bau sind die deutsche Firma Juwi, sowie die Kreditanstalt fuer Wiederaufbau beteiligt. San Jose, Costa Rica. 11.01.2012 . KEIN MODEL RELEASE vorhanden . Copyright: Thomas Koehler/ photothek.net
Fundament fuer Windkraftanlage
Arbeiter bauen an einem Fundament fuer ein Windkraftrad in San Jose, Costa Rica. Im Windpark Valle Central sollen ab 2013 insgesamt 17 Windraedern Strom produzieren. An dem Bau sind die deutsche Firma Juwi, sowie die Kreditanstalt fuer Wiederaufbau beteiligt. San Jose, Costa Rica. 11.01.2012 . KEIN MODEL RELEASE vorhanden . Copyright: Thomas Koehler/ photothek.net
Kleinwasserkraftwerk Mallarauco
Kleinwasserkraftwerk Mallarauco in der Naehe Santiago de Chile. Das Kraftwerk wurde 2011 mit finanzieller Hilfe der KFW fertiggestellt. Chile , Suedamerika , 10.01.2012 . KEIN MODEL RELEASE vorhanden . Copyright: Thomas Koehler/ photothek.net
Kleinwasserkraftwerk Mallarauco
Kleinwasserkraftwerk Mallarauco in der Naehe Santiago de Chile. Das Kraftwerk wurde 2011 mit finanzieller Hilfe der KFW fertiggestellt. Chile , Suedamerika , 10.01.2012 . KEIN MODEL RELEASE vorhanden . Copyright: Thomas Koehler/ photothek.net
Kleinwasserkraftwerk Mallarauco
Kleinwasserkraftwerk Mallarauco in der Naehe Santiago de Chile. Das Kraftwerk wurde 2011 mit finanzieller Hilfe der KFW fertiggestellt. Chile , Suedamerika , 10.01.2012 . KEIN MODEL RELEASE vorhanden . Copyright: Thomas Koehler/ photothek.net